Knowledge Base Gaming ist ein Programmierprojekt,
welches sich an Studenten richtet, welche Kenntnisse in Java und ASP erworben haben
und bietet die Möglichkeit, praktische Programmierkenntnisse zu erwerben.
Neben einer Einführung in grundlegende Funktionsweisen von Videospielen programmieren Studenten allein oder in einer Gruppe
ein Videospiel mit zweidimensionaler Grafik in der Programmiersprache Java.
Dabei ist eine Anforderung, ASP als Teil der Implementierung zu verwenden.

Teaching Materials for Course "Cognitive Robotics Project"

This page provides a collection of general information and teaching material by the Knowledge Processing and Information Systems group headed by Prof. Dr. Torsten Schaub.

Selbsttest zur Prüfung der Eignung zum Studium Informatik und Computational Science

Der Test wird allen Interessierten empfohlen, die ein Studium der Informatik oder Computational Science an der Universität Potsdam beginnen möchten. Er gibt einen Einblick in die Thematik und die Methoden und Denkweisen der Informatik und liefert einen gewissen Hinweis, welche Fähigkeiten für ein erfolgreiches Informatikstudium erforderlich sind.

Der Test besteht aus fünf einzelnen Tests zu unterschiedlichen Themenbereichen.

Nach Abschluss kann ein Zertifikat ausgedruckt werden.

Materials for the seminar "Advanced Constraint Solving"
A General Game Playing System is one that can accept a formal description of a game
and play the game effectively without human intervention. Unlike specialized game
players, such as Deep Blue, GGP systems cannot rely on algorithms designed in advance
for specific games. GGP expertise depends on intelligence on the part of the game
player and not just intelligence on the part of the programmer of the game player.
For this reason, GGP is a good area in which to develop and demonstrate General AI
techniques (such as knowledge representation, reasoning, learning, and rational
behavior). This course is a hands-on introduction to GGP and, by extension, Artificial
Intelligence. Theoretical background is presupposed, but the main value of the course
derives from the students´ work in using this theory to create GGP systems to compete
with each other.
(cf. http://games.stanford.edu/)

In diesem Dokument werden Fragen und Antworten zu den Studien- und Prüfungsordnungen Informatik sowie Entscheidungen des Prüfungsausschusses zu allgemein interessierenden Sachverhalten publiziert.

Zusammensetzung des Prüfungsausschusses:

  • Profs. Andreas Schwill (Vorsitz), Christoph Kreitz, Torsten Schaub
  • Petra Vogel (wiss. Mitarb.)
  • Claas Lorenz (stud. Mitglied)

In den durchzuführenden Projekten wollen wir primär die Infrastruktur von Microsoft's Kinect verwenden, um ein System zur kontrollierten Übungs- und Bewegungstherapie zu entwickeln.